"Nachhaltigkeit im Denken - Kontinuität im Handeln"

 

In schwierigen Zeiten - Firma erhalten 

Situation:


Der Unternehmer ist plötzlich schwer erkrankt oder ohne Nachfolgeregelung verstorben. Die Angehörigen sind mit den genauen Strukturen des Unternehmens nicht im Detail vertraut. Sie verfügen auch über keine entsprechende Ausbildung und das nötige Wissen. Sie benötigen Zeit um sich um die Genesung und private Dinge zu kümmern oder Zeit zum Trauern. In dieser Situation ist es ihnen aber auch wichtig, dass das Unternehmen weitergeführt wird.



Unsere Leistungen:


Wir bringen schnelle, kompetente und unkomplizierte Hilfe indem wir ihnen innerhalb von wenigen Tagen einen Interimsmanager vermitteln, der als Ansprechpartner für die ersten 8 - 10 Werktage vor Ort bleibt. In dieser Zeit bespricht er mit den Angehörigen oder Hinterbliebenen, welche Regelung für sie die Beste wäre und welche Ansprechpersonen es in dem Unternehmen und extern gibt.

In der weiteren Phase wird mit den Ansprechpartnern (Kunden, Lieferanten, Banken, Mitarbeitern, Anwälten und Steuerberater) Kontakt aufgenommen, die Situation analysiert und Pläne ausgearbeitet, wie das Unternehmen unter den gegebenen Umständen weitergeführt werden kann. Ziel ist es, einen konkreten Nachfolgeplan zu erarbeiten. Die Angehörigen oder Hinterbliebenen sind, sofern gewünscht, in alle Aktivitäten involviert.

Die Leistungen werden als Pauschalpaket angeboten, so dass die Kosten bereits vor Beginn der Beratung feststehen. Es können dann weitere Leistungen hinzugebucht werden auch im Hinblick auf den Unternehmenserhalt in der Zukunft!




E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn