"Nachhaltigkeit im Denken - Kontinuität im Handeln"

 


 

Den richtigen Weg zur Unternehmens-
nachfolge zu finden, ist nicht einfach.

continuitas 
unterstützt vom ersten Gedanken
bis zur Umsetzung der Nachfolgeidee.

 


Egal, ob sie ihr Unternehmen aus Alters- oder Gesundheitsgründen nicht mehr weiterführen möchten, oder ob sie einen Partner für die Erweiterung ihrer Unternehmung suchen, wir beraten sie bei der Durchführung der nötigen Schritte zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge oder Erweiterung.


Wir bieten Leistungen, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Als Nachfolgeberatung bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum an Services, welches ihnen in den nachfolgend aufgeführten Situationen gezielt hilft, diese bestmöglich zu meistern.

Darüber hinaus können sie in Seminaren rund um die Firmennachfolge einen umfassenden Einblick in die Herausforderungen der Nachfolge und möglichen Lösungen bekommen.




Externe Firmennachfolge - geordnete Übergabe

Sie haben sich für einen externen Interessenten entschieden, der ihr Unternehmen in ihrem Sinne weiterentwickelt. Sie benötigten jedoch eine Beratung, wie die Übergabe am Besten laufen könnte, worauf sie achten sollten und wie es in den ersten Wochen während der Übergabeperiode weiter geht.




Interne Firmennachfolge - begleitetes Loslassen

Sie möchte ihre Firma nicht mehr weiterführen. In ihrem Unternehmen gibt es einen geeigneten Mitarbeiter der schon lange im Betrieb ist und interessiert wäre, ihr Unternehmen weiterzuführen. Die fachliche Eignung und der Zugang zu den Kunden ist gut. Trotzdem fehlt das unternehmerische Wissen, um ihre Firma leiten zu können. Wenn dies vorhanden wäre, könnten sie beruhigt an den Mitarbeiter übergeben und ihr Unternehmen in guten Händen wissen.



In schwierigen Zeiten - Firma erhalten

Der Firmeninhaber ist plötzlich schwer erkrankt oder ohne Nachfolgeregelung verstorben. Die Angehörigen sind mit den genauen Strukturen der Firma nicht im Detail vertraut. Sie verfügen auch über keine entsprechende Ausbildung und das nötige Wissen. Sie benötigen Zeit um sich um die Genesung und private Dinge zu kümmern oder Zeit zum Trauern. In dieser Situation ist es ihnen aber auch wichtig, dass die Firma weitergeführt wird.



Erst informieren - dann übergeben

Bevor sie die ersten Schritte gehen, hilft es, sich umfassend zu informieren. In den meisten Fällen ist es nämlich die erste und wohl auch einzige Firmenübergabe und die sollte erfolgreich sein. Fehler auf Basis von Unwissenheit ärgern hinterher um so mehr.


 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn